Shinson Hapkido ist ein aus der traditionellen Kampfkunst und Naturheilkunde Koreas entwickeltes und durch Sonsanim Ko Myong weiterentwickeltes Bewegungs- und Gesundheitstraining, für jung und alt. Ziel des Trainings ist es, die eigentliche Bedeutung von Kampfkunst - die Ausbildung der Menschlichkeit mit Hilfe der fünf Lehrmethoden wieder bewusst zu machen, Geist und Körper ins Gleichgewicht zu bringen und anderen Menschen zu helfen.

Shinson Hapkido ist ein Weg der Mitte (Jung Do), das heißt ein Weg des Gleichgewichtes von:

> innen und außen,

> jung und alt,

> schwarz und weiß,

> weiblich (Um) und männlich (Yang).

Dieser Weg ist für alle Menschen offen. Es ist ein Weg zu Frieden und Freiheit in der ganzen Welt.